Kein menschlicher Makel - weder gestern noch heute

Ellinor Wohlfeil beschreibt in Form von Erinnerungen eine allgemein wenig bekannte halbjüdische Kindheit in der Nazizeit. Sie ist selbst Halbjüdin – oft als Halbblut bezeichnet – und ihr Werk trägt autobiografische Züge. Das Schicksal der jungen Ruth weist erstaunlich viele Parallellen zur heutigen Zeit auf und und könnte so oder ähnlich überall auf der Welt passieren, denn überall auf der Welt werden Menschen verfolgt aufgrund ihrer Rasse bzw. Nationalität, aber ebensogut wegen ihres Glaubens.

9,90 inkl. MwSt.

Lieferzeit: 3 Werktage

Kein menschlicher Makel – weder gestern noch heute. Von Ellinor Wohlfeil. Druckausgabe.

ISBN: 9783944343440

3 vorrätig

Zusätzliche Informationen

Größe 13.7 × 21 cm
Autor

Ellinor Wohlfeil

ISBN

9783944343440

Seitenzahl

96

Format

Softcover

Versandklasse

klein

Schreib uns

Schick uns eine Nachricht mit Deinem Anliegen. Wir melden uns so schnell wie möglich.