Lust auf eine Lesung?

In Linz am Rhein, zwischen Bonn und Koblenz, findet am 14. und 15.Oktober der traditionelle Kunsthandwerkermarkt statt. Und am 14.10.ab 18 Uhr wird Linz noch bunter, denn sie wird ausgeleuchtet: Linz leuchtet.

Viele Veranstaltungen machen das bunte Treiben noch bunter, unter anderem liest Susanna M. Farkas im Café Kitsch aus ihren Büchern. Ein Besuch lohnt sich!

 

Schliessen
Fiona

Fiona - Beginn (Band 1)


Auftakt der Fantasy-Serie, in der Fiona ihre wahren Fähigkeiten erst nach und nach entdeckt.   Als Norman, Fionas junger Bruder, bei einem Autounfall um sein Leben kommt, ist schn ...
Klick auf Cover zum Weiterlesen

Fiona - Entscheidungen (Band 2)


Eigentlich geht es Fiona gut. Sie hat einen Mann, einen Hund und einen fordernden Job. Warum sie trotzdem den geheimnisvollen Anwalt anruft, der damals nachts an ihrem Krankenbett aufgetaucht war, ...
Klick auf Cover zum Weiterlesen

Fiona - Gefühle (Band 3)


Während sich Fiona noch nicht damit abfinden will, dass Katharina jeden Kontakt zu ihr abgebrochen hat und ihr aus dem Weg geht, muss sie als Kriegerin für das Gleichgewicht sorgen. Eine durchgek ...
Klick auf Cover zum Weiterlesen


Besucht uns: twitter facebook
Tipp! Zum Stöbern auf die Cover oder die Links klicken
verstecken spielen oder eintauchen in Opas verwirrte Welt
In einem Satz
Vertrottelt sei ich, ja, aber bin ich deswegen kein Mensch mehr?
verstecken spielen oder eintauchen in Opas verwirrte Welt
Erscheinungsdatum: 15.10.2017

Bücher und eBooks kaufen bei:

Der 76-Jährige Jakob leidet an Demenz. Er selbst merkt langsam, wie er sich verändert und wie anders sein Umfeld mit der Entwicklung seiner Krankheit auf ihn reagiert. Er versucht seine Erinnerungen an früher – die einzigen, die ihm noch bleiben – zu behalten und den Menschen, die er liebt, mitzuteilen: seiner Frau, seiner Tochter und auch seiner Enkeltochter, die mehr Anteilnahme an seinem Schicksal nimmt als alle anderen. Die 13-Jährige Leonora kümmert sich liebevoll um ihn und scheint die Einzige zu sein, die seine Situation zu verstehen versucht. Obwohl er das selbst nicht einmal schafft.


Beiden gelingt es, nicht zuletzt aufgrund ihrer bedingungslosen Liebe, verschiedene Lebensabschnitte gemeinsam zu leben und zu erleben. Bei ihr darf er der sein, der er ist. Während sich der eine immer mehr von der realen Welt verabschiedet, erlebt die andere immer mehr den Eintritt in die Welt der Erwachsenen. Sie merkt, dass Nähe zulassen und Respekt zeigen, um in seine ganz eigene Welt einzutauchen, das Wichtigste ist, was er in seinem Zustand braucht. Mit ihrer Erkenntnis und dem Verhalten ihrem Opa gegenüber ist sie allen anderen weit voraus, die eher Distanz zu ihm suchen aus Scham oder Angst. 


Demenz ist ein sehr aktuelles Thema. Über den richtigen Umgang mit Demenzerkrankten wird viel zu selten gesprochen. Das Vorwort zum Buch stammt von Waltraud Klein, Geschäftsführerin der Deutschen Alzheimergesellschaft des nördlichen Rheinland-Pfalz (www.alzheimer-n-rlp.de).


Leseproben
9783956673177
Alle Bücher von Katharina Göbel
<div class="header_werbung_info"><h3>Spiel der Tränen</h3><br/><span class="header_werbung_text">Ein Liebespaar das sich zwar liebt, doch dem es den Lebensumständen zu trotz, misslingt, die Beziehung aufrechtzuerhalten, ist Protagonist in „Spiel der Tränen“. Wege finden sie dennoch, die ... <br/><span class="header_werbung_klick">Klick auf Cover zum Weiterlesen</span></span></div><div class="header_werbung_info"><h3>verstecken spielen oder eintauchen in Opas verwirrte Welt</h3><br/><span class="header_werbung_text">Der 76-Jährige Jakob leidet an Demenz. Er selbst merkt langsam, wie er sich verändert und wie anders sein Umfeld mit der Entwicklung seiner Krankheit auf ihn reagiert. Er versucht seine Erinnerun ... <br/><span class="header_werbung_klick">Klick auf Cover zum Weiterlesen</span></span></div>
Mehr über Katharina Göbel erfahren
Das könnte auch interessant sein
Buchinfos
ISBN Druckausgabe: 9783956673177
ISBN eBook: 9783956673184
Status: erschienen
Seitenzahl Druckausgabe: 140
Format: Buch: Softcover
Buch im Verlagsshop kaufen
Buch in der Lieblingsbuchhandlung kaufen
Buch bei Amazon kaufen
Genre(s): Roman
Veranstaltungshinweise
Mitwirkende
Lektorat: Hubert Quirbach

Kommentare



Kommentar schreiben


Alle Felder sind Pflichtfelder.

E-Mail:


Wiederholung E-Mail:


Anzuzeigender Name:



Dein Kommentar muss erst freigeschaltet werden. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar:



*Bitte in Buchstaben angeben.

Kommentar absenden