Für die ganz Eiligen, hier der Link zur Vorschau auf Band 7 der Fiona-Serie. Die Vorschau ist die unlektorierte Rohfassung, weil der Roman noch in der Entstehung ist. Enthaltene Fehler werden bis zur Veröffentlichung noch behoben.

 

Willkommen auf meiner Webseite.

Das ist so ein Standardgruß, der nicht fehlen darf. Und er ist durchaus ernst gemeint. Dennoch habe ich etwas Bauchgrummeln, wenn er den ersten Satz einer Webseite markiert. Denn willkommen heißen kann ich jemanden doch nur, wenn ich ihm begegne. Und das passiert hier nicht. Du bist da, aber ich nicht. Von mir findest Du nur etwas vor, was ich irgendwann einmal geschrieben habe. Jetzt, in diesem Moment, wenn ich es schreibe, ist es für mich Gegenwart und ich bin da – aber Du wiederum nicht.

Es ist also keine Begegnung.

Vielleicht sollte ich besser schreiben: Ich freue mich, dass Du meine Webseite besuchst.

Aber im Grunde genommen gilt dafür dasselbe: Du bist da, ich nicht, wie könnte ich mich also genau jetzt über Deinen Besuch freuen? Ich weiß ja nicht einmal davon!

Nun, dann bleibt immer noch diese Variante: Wenn ich wüsste, dass Du genau jetzt meine Webseite besuchst, würde ich mich ganz bestimmt darüber freuen und Dich willkommen heißen. Können wir uns darauf einigen?

Und nun, wenn Du schon hier bist und Dich willkommen geheißen fühlen darfst und sollst, sieh Dich ruhig um.

 

Diese Webseite wird seit dem März 2018 aufgebaut, auch wenn sie schon länger existiert. Unter anderem ersetzt sie den Blog von Fiona, ehemals unter fiona-blog.com erreichbar.

Finde hier Infos über die Kristallwelten-Saga oder Herr Mut.