Manchmal ist es sinnvoll, sich zu verändern. Haben wir uns auch gedacht und ziehen daher den virtuellen Shop um. Ab sofort ist der neue Shop, noch mitten im Umzugsstress, unter dieser Adresse erreichbar.

 

Viel Spaß.

 

Das Team von Verlag 3.0

 

Schliessen
Anspruchsvolle Erotik

Alle Zeit mit ihr – Liebe und Erotik zwischen Frauen


Die 25 Kurzgeschichten schildern eine große Bandbreite von Begegnungen zwischen Frauen: Ein angsterfülltes Wiedersehen mit der Ex, das einen unerwarteten Verlauf nimmt, das Prickeln für eine Wil ...
Klick auf Cover zum Weiterlesen

Nietzsche nackt


„Scheiß Leben, das meine, denk ich immer wieder. Sackgasse. Grenze, ich bilde die Grenze der Gesellschaft, intelligent und durchgeknallt – und offenbar auch pervers.“   Phil ...
Klick auf Cover zum Weiterlesen

Seelenband - Die Geschichte einer Geliebten zwischen Herz und Verstand


"Ich habe jetzt auch einen Mann!" "Ehrlich? Wessen denn?"   "Selbst schuld oder Schicksal? In ihrem Buch räumt Stephanie Urbat-Jarren mit dem Klischee der männerfressenden Nymphe ...
Klick auf Cover zum Weiterlesen


Besucht uns: twitter facebook
Tipp! Zum Stöbern auf die Cover oder die Links klicken
Zu Hause in Deutschland - Gleiche unter Gleichen?
In einem Satz
Die Anderen sind immer diejenigen, die wir selbst gerade nicht sind.
Zu Hause in Deutschland - Gleiche unter Gleichen?
Erscheinungsdatum: 24.12.2016

Bücher und eBooks kaufen bei:

„Zu Hause in Deutschland – Gleiche unter Gleichen?“ ist eine Anthologie mit Texten von geflüchteten Menschen und von Einheimischen, denen das Einheimischsein gerne abgesprochen wird, weil sie bestimmte Eigenschaften besitzen: Sie sind Schwarz, sie tragen Kopftuch, …

 

Menschen fliehen nach Deutschland. Um sich vor Not, Verfolgung und Todesgefahr in Sicherheit zu bringen, nehmen sie unendliche Mühen und lebensgefährliche Wege auf sich. Nicht alle schaffen es. Aber die, die angekommen sind, werden sie auch „angenommen“?

 

Andere wurden hier geboren, leben nach gelungener Flucht schon seit vielen Jahren in Deutschland oder wurden irgendwann einmal als Arbeitsimmigrant*innen angeworben.

Dennoch werden sie oft als die „Anderen“, die Fremden gesehen. Weil sie von Migrant*innen abstammen, weil sie Schwarz sind oder weil sie ein Kopftuch tragen.

 

Sie alle verbindet, dass sie oft nicht als Gleiche unter Gleichen akzeptiert werden.

 


Leseproben
9783956673023
"Vorab" ein Wort der Herausgeberin Maria Braig"Ich brach auf zu einer Reise" von Salam Ibrahim"Warum kann ich nicht deutsch sein?" von Veia MohrAnleser
HerausgeberIn
Maria Braig
Alle Bücher von Maria Braig
<div class="header_werbung_info"><h3>Amra und Amir – Abschiebung in eine unbekannte Heimat</h3><br/><span class="header_werbung_text">Amra kommt, als Tochter albanischer Kriegsflüchtlinge aus dem Kosovo, in Deutschland zur Welt. Hier lebt sie, nachdem der Vater früh stirbt, mit ihrer depressiven Mutter zusammen, geht zur Schule ... <br/><span class="header_werbung_klick">Klick auf Cover zum Weiterlesen</span></span></div><div class="header_werbung_info"><h3>Anleser - Maria Braig</h3><br/><span class="header_werbung_text">Anleser - kostenlose eBooks zum Kennenlernen.

 

Ausgewählte Kapitel als Leseproben aus den Werken von Maria Braig. Anleser-eBooks zum Kennenlernen:
- "Jet ... <br/><span class="header_werbung_klick">Klick auf Cover zum Weiterlesen</span></span></div><div class="header_werbung_info"><h3>Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen - Die Asylentscheiderin</h3><br/><span class="header_werbung_text">Bundesweit sucht das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ca. 300 tatkräftige, mutige und entscheidungsfreudige Frauen und Männer der Deutschen Post, um für 6 – 12 Monate als Entsc ... <br/><span class="header_werbung_klick">Klick auf Cover zum Weiterlesen</span></span></div><div class="header_werbung_info"><h3>Jetzt bin ich hier</h3><br/><span class="header_werbung_text">Zur Entstehung der Anthologie

 

Nicht immer läuft alles nach Plan, oder eigentlich eher selten. So war es auch hier. Ursprünglich sollte dies ein Sa ... <br/><span class="header_werbung_klick">Klick auf Cover zum Weiterlesen</span></span></div><div class="header_werbung_info"><h3>Nennen wir sie Eugenie</h3><br/><span class="header_werbung_text">Eugenie steht für viele Flüchtlinge mit ähnlichen und doch immer ganz persönlichen Schicksalen. Die Grundzüge ihrer Geschichte sind einem realen „Fall“ entliehen.

Eugenie lebt im S ... <br/><span class="header_werbung_klick">Klick auf Cover zum Weiterlesen</span></span></div><div class="header_werbung_info"><h3>Spanische Dörfer – Wege zur Freiheit</h3><br/><span class="header_werbung_text">Irgendwo in Afrika macht sich eine junge Frau aus ihr unerträglichen Verhältnissen auf den Weg nach Europa, wo sie die Freiheit zu finden glaubt.

Sie schafft es, über die Meerenge von Gi ... <br/><span class="header_werbung_klick">Klick auf Cover zum Weiterlesen</span></span></div><div class="header_werbung_info"><h3>Zu Hause in Deutschland - Gleiche unter Gleichen?</h3><br/><span class="header_werbung_text">„Zu Hause in Deutschland – Gleiche unter Gleichen?“ ist eine Anthologie mit Texten von geflüchteten Menschen und von Einheimischen, denen das Einheimischsein gerne abgesprochen wird, ... <br/><span class="header_werbung_klick">Klick auf Cover zum Weiterlesen</span></span></div>
Mehr über Maria Braig erfahren
Das könnte auch interessant sein
Buchinfos
Herausgeber: Maria Braig
ISBN Druckausgabe: 9783956673023
ISBN eBook: 9783956673030
Status: erschienen
Seitenzahl Druckausgabe: 172
Format: Buch: Softcover
Buch im Verlagsshop kaufen
Buch in der Lieblingsbuchhandlung kaufen
Buch bei Amazon kaufen
Veranstaltungshinweise
Mitwirkende
Coverdesign: Attila HirthProjektarbeit: Maria Braig

Kommentare



Kommentar schreiben


Alle Felder sind Pflichtfelder.

E-Mail:


Wiederholung E-Mail:


Anzuzeigender Name:



Dein Kommentar muss erst freigeschaltet werden. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar:



*Bitte in Buchstaben angeben.

Kommentar absenden