Posted on Schreib einen Kommentar

News: Emel Zeynelabidin im Gespräch in der VHS Papenburg

Emel Zeynelabidin

Zusammen mit zwei anderen Frauen, Necla Kelek und Dina El Omari, hat Emel Zeynelabidinin in der VHS Papenburg über den Islam gesprochen.

Emel Zeynelabidin legte vor inzwischen über zehn Jahren im Zuge ihrer Auseinandersetzung mit der Kopftuchdebatte ihr eigenes Kopftuch ab. Eigentlich hätte sie Gründe für das Kopftuch gesucht, verriet sie mal. Was sie stattdessen fand, darüber schreibt sie unter anderem in ihrem Buch „Erwachsen wird man nur im Diesseits“ und vielen Gastbeiträgen bei renommierten Zeitungen. Außerdem nutzt sie die Gelegenheit, in Gesprächsrunden Rede und Antwort zu stehen, wie jetzt in Papenburg.

Hier geht es zum Bericht darüber in der NOZ.