Jana Maria Schulz

Jana Maria Schulz

Hallo, mein Name ist Jana Schulz. Ich bin 1997 in Recklinghausen geboren und habe dort auch bis zu meinem zehnten Lebensjahr gelebt. Seit 2006 lebe ich mit meiner Familie in Dortmund, wo ich zur Zeit die Oberstufe des Stadtgymnasiums Dortmund besuche.

Als ich noch klein war, habe ich meinem Bruder immer Geschichten erzählt und als ich älter wurde, habe ich angefangen, sie aufzuschreiben. Meine Texte sind zumeist von Erlebnissen oder Träumen meinerseits inspiriert und haben einen sehr persönlichen Charakter. Daher war es für mich sehr wichtig, einen Verlag zu finden, der meine Meinung respektiert.

Meinen Debütroman SENA habe ich im Alter von zwölf Jahren geschrieben, war jedoch der Meinung, dass meine Schriftstellerei eher eine Freizeitbeschäftigung sei und keine wirkliche Qualität habe. Erst nachdem ich im Jahr 2011 beim Dortmunder Literaturwettbewerb den vierten Platz belegt habe und meine Autorenfreundin Lena Wagner mir vom Verlag 3.0 berichtete, habe ich mich getraut, meinen Text an Dritte weiterzureichen. Nach langer und intensiver Überarbeitung wurde SENA am 13.10.2012 ins Verlagsprogramm aufgenommen und ich damit offiziell Autorin.

Zwei Jahre späte, 2014, haben wir SENA einer weiteren Überarbeitung unterzogen, da der Text nicht mehr dem entsprach, was ich mit ihm ausdrücken wollte. Nun, am 26.12.2014, erstrahlt SENA dank neuem Cover, vielseitig veränderter Sprache und toller inhaltlicher Zusätze in neuem Glanz.

Wenn ich nicht gerade alte Texte von mir lektoriere, arbeite ich an neuen Werken, gehe zur Schule oder lese. Am liebsten natürlich Texte meiner Autorenkollegen.

Darüber hinaus tanze ich seit nunmehr dreizehn Jahren orientalischen Bauchtanz und habe viel Spaß am Schreiben von Songs oder Gedichten, mit denen ich inzwischen auch in einigen Anthologien vertreten bin.

Sena - Die letzte Amazone

Schreib uns

Schick uns eine Nachricht mit Deinem Anliegen. Wir melden uns so schnell wie möglich.