• Kristallwelten-Saga,  Leseproben

    Leseprobe: Geschichten einer Kriegerin – Das hungrige Biest

    Das Biest hat einen makabren Humor, so viel steht fest. Es sieht aus wie eine Vogelscheuche. Fast. Nur dass diese hier aus echten menschlichen Teilen zusammengebastelt wurde. Der Kopf ist skelettiert, anscheinend stand kein gut erhaltener Schädel mehr zur Verfügung. Die in die Höhlen gepressten Augen hingegen wirken recht frisch. Der Körper ist nackt, der aufgeschlitzte Bauch notdürftig zusammengenäht. Das Biest hat eindeutig keine chirurgische Erfahrung. Und während der Oberkörper einer Frau gehört hat, stammt der untere Teil von einem Mann. Die Reste lassen das ganz gut erkennen, auch wenn nicht alles, was einen Mann so gewöhnlicherweise ausmacht, noch vorhanden ist. Die Arme gehörten nicht der Frau, die den Oberkörper…

    Kommentare deaktiviert für Leseprobe: Geschichten einer Kriegerin – Das hungrige Biest