Julia Kathan

Julia Kathan

„Schätze dein Leben – egal, was passiert!“

Ich kam im Februar 1969 als Tochter einer Sängerin und eines Schauspielers zur Welt. Mein Vater starb kurz nach meiner Geburt und ich wuchs bei meiner Mutter auf. Zunächst folgte ich in beruflicher Hinsicht den Fußstapfen meiner Eltern. Kurz vor meinem 30. Lebensjahr stellte ich in meiner damaligen Wahlheimat Los Angeles fest, dass meine eigentliche Gabe eine andere war als die, Schauspielerin zu sein. Diese Erkenntnis war zunächst einmal sehr verunsichernd, weil ich mich damals so sehr mit diesem Beruf identifizierte, dass ich keine konkrete Vorstellung davon hatte, wer ich wirklich war. Nach einem längeren Entwicklungsprozess entdeckte ich schließlich die Schlüsselworte meines Lebens: Ausdruck und Kommunikation, und ich spürte bald, dass es meine Berufung war, meine eigenen Worte weiterzugeben. Angetrieben von dem Wunsch, andere zu erreichen und zu ermutigen, wurde ich schließlich Autorin und „Love-Coach“.
Viele Jahre meines Lebens hatte ich selbst an „chronischem Liebeskummer“ gelitten, denn die Liebe war für mich damals ein Ziel, das ausschließlich durch das Eintreffen des ersehnten „Traumpartners“ erreichbar schien. Nach einer transformierenden Innenschau, die ich über meine buddhistische Ausübung erlebte, drehte sich das Blatt und ich konnte neue, beglückende Erfahrungen mit der Liebe – der Liebe zum Leben und zu mir selbst machen. Schließlich traf ich den Mann, mit dem ich eine Familie gründete und wurde Mutter meiner bezaubernden Tochter.

Seit dem Erscheinen von „Alles für ein bisschen Liebe?“ (Omega Verlag) 2008, habe ich durch zahllose Zuschriften von LeserInnen erfahren dürfen, dass viele sich vollkommen in meinen Worten wiedergefunden haben und jetzt motiviert seien, die Segel Richtung Selbstliebe und Heilung zu setzen. Es macht mich sehr glücklich zu erfahren, dass mein Buch den Anstoß zum Wandel gibt, der es ermöglicht, die eigene Existenz wertzuschätzen und die Liebe in sich zu finden und zu leben.

Numerologisch gesehen bin ich eine sogenannte’30/3′. und gehöre damit zu den Künstlerseelen dieser Welt. Kein Wunder also, dass ich jetzt bei „Buch ist mehr – Verlag 3.0“ gelandet bin. Dieser wunderbare Verlag bringt meinen Ratgeber „Alles für ein bisschen Liebe?“ als eBook heraus – aller guten Dinge sind drei! Denn mein zweites Buch mit dem Titel: “Bis dass der SEX uns scheidet?” habe ich im Dezember 2009 gemeinsam mit einem Co-Autor bei BOD veröffentlicht.

Alles fügt sich und ich bin sehr glücklich darüber! In Kürze wird hier auch mein drittes Buch erscheinen: „Du bist ein JUWEL – Entdecke die Lebenskraft der Liebe in Dir!“ und ich bin sehr zuversichtlich, dass ich darin den Weg zu echter Liebe und wahrem Glück weiter mit meinen Leserinnen und Lesern gehen kann.

Unter meinem Spitznamen “JULES” singe ich auch über die Liebe. Zusammen mit dem Songwriter O.J. Pausch habe ich zwei “Poetry-Pop-Alben” produziert: “Liebesfieber” und “Am Ende der Nacht”.

Hier findet Ihr sie:

Ihre Bücher

Du bist ein Juwel
Alles für ein bisschen Liebe