Clue Writing

Clue Writing

Seid gegrüßt, werte Leser und lasst euch von uns eine mundgerechte Portion Eigenwerbung servieren.

Wir, Rahel und Sarah, sind die beiden Schreiberlinge hinter der Literaturplattform Clue Writing. Seit 2012 veröffentlichen wir zweimal wöchentlich Kurzgeschichten, die an einem vorher festgelegten Handlungsort (Setting) spielen und in die wir vorgegebene Stichworte (Clues) vertexten.

Wer der Multiplikation mächtig ist, hat wohl schon bemerkt: Bei den Clue Writern wartet ein beachtliches Textsammelsurium mit mehreren hundert Geschichten auf euch! Weil Langeweile uns zuwider ist, schreiben wir munter in allen erdenklichen Genres. So behaupten wir mit Fug, Recht und Größenwahn, dass auf Clue Writing jedes Leserherz gehörig umworben wird.

Von schwarzen Krimis, rasanten Abenteuergeschichten, über zwerchfelltraktierende Komödien gespickt mit Anspielungen auf Popkultur sowie Wissenschaft, dramatischen Charakterstudien, schrulliger Romantik, bis hin zu zukunftsweisender Science Fiction und erbarmungslosem Horror – wir haben, was ihr wollt.

Weil wir äußerst zuvorkommende Zeitgenossen sind, denken wir natürlich auch an die Lesemüden, ja gar die Lesefaulen unter euch und sagen: Wer nicht lesen will, muss hören!

Auf dem Clue Cast, seines Zeichens ein waschechter Kurzgeschichten-Podcast, erscheinen zweimal pro Woche neue Episoden. Jeweils montags und donnerstags liefern unsere Sprecher den Literaturspaß über eure Kopfhörer oder Boxen direkt in eure Gehörgänge, und das in feinster Hörbuchqualität.

Damit nicht genug, keineswegs. Mit Fleiß und Freude engagieren wir uns für das geschickt geschriebene Glück anderer. Im Namen von Schreibwettbewerben, Clue Writing Challenges sowie der Möglichkeit, sich als Gastautor zu bewerben, nehmen wir andere Schreibbegeisterte unter unsere Fittiche und veröffentlichen ihre Werke. Zudem stellen wir einmal im Monat ein literarisches Projekt, Autoren oder Audioschaffende in einem Interview mit zwanzig wohlüberlegten Fragen vor, denn ihr wisst ja, die Welt der Literatur ist groß, grandios und voller Trouvaillen.

Wie es sich für ein Online-Projekt gehört, laden wir unsere Besucher nicht bloß zum Schmökern, sondern ebenso zum Mitgestalten ein. Wer mag, kann uns Clues vorschlagen, unsere Geschichten bewerten und sich jederzeit mit uns auf zahlreichen Social Media Kanälen austauschen – keine Angst, wir beißen nur gelegentlich.

Kurz: Clue Writing ist moderne Literatur mit Kultfaktor, die sich nicht immer, aber immer mal wieder ernst nimmt.

Zwischen all den Buchstaben stecken zwei fleißige Geschichtenenthusiasten, die schon seit Jahren, ja beinahe Jahrzehnten, befreundet sind. Darüber hinaus dürfen wir beide mit pompös gefüllten Bücherregalen protzen, deren Inhalt, ob Roman, naturwissenschaftliches Fachbuch oder Comic, stets Gesprächsstoff für durchquatschte Kaffeepausen bietet. Es war zu erahnen, dass unsere worterfüllte Freundschaft irgendwann zu Papier, oder naja, auf die Tastatur gebracht werden musste.

Wir beide bemühen uns, weder die erzählerische Qualität noch unsere Eigenheiten und unseren Sinn für Humorvolle zu vernachlässigen. Dem Autorenstereotypen konform sind wir kaum je ohne Kaffeetasse anzutreffen, welche bis zum Rand gefüllt wird mit der notwendigen Mixtur aus Motivation, Arbeitswille, Sturheit und Selbstironie.

Doch selbst wenn wir gerne über unsere eigenen Witze lachen, uns für unsere Klugscheißereien grinsend auf die Schulter klopfen, so ist es uns eine ganz besonderer Hochgenuss, wenn wir das, was da aus unseren Gehirnen kriecht, mit anderen teilen dürfen. Das, liebe Leser, ist schlussendlich auch der Grund, weshalb wir Clue Writing erschaffen haben und euch dreiste Eigenwerbung entgegensäuseln. Nun … deswegen und weil uns während einer durchzechten Nacht echt langweilig geworden ist, aber das verschweigen wir, schließlich wollen wir das Image der leidenschaftlichen Literaten keinesfalls zerstören.

Besucht uns auf cluewriting.de und frönt mit uns dem Kaffee, der Literatur und ein klein wenig auch dem Wahnsinn.

Hier findet Ihr sie:

 

Ihre Bücher