Lust auf eine Lesung?

In Linz am Rhein, zwischen Bonn und Koblenz, findet am 14. und 15.Oktober der traditionelle Kunsthandwerkermarkt statt. Und am 14.10.ab 18 Uhr wird Linz noch bunter, denn sie wird ausgeleuchtet: Linz leuchtet.

Viele Veranstaltungen machen das bunte Treiben noch bunter, unter anderem liest Susanna M. Farkas im Café Kitsch aus ihren Büchern. Ein Besuch lohnt sich!

 

Schliessen
Auf der Flucht

Nennen wir sie Eugenie


Eugenie steht für viele Flüchtlinge mit ähnlichen und doch immer ganz persönlichen Schicksalen. Die Grundzüge ihrer Geschichte sind einem realen „Fall“ entliehen. Eugenie lebt im S ...
Klick auf Cover zum Weiterlesen

Spanische Dörfer – Wege zur Freiheit


Irgendwo in Afrika macht sich eine junge Frau aus ihr unerträglichen Verhältnissen auf den Weg nach Europa, wo sie die Freiheit zu finden glaubt. Sie schafft es, über die Meerenge von Gi ...
Klick auf Cover zum Weiterlesen

Amra und Amir – Abschiebung in eine unbekannte Heimat


Amra kommt, als Tochter albanischer Kriegsflüchtlinge aus dem Kosovo, in Deutschland zur Welt. Hier lebt sie, nachdem der Vater früh stirbt, mit ihrer depressiven Mutter zusammen, geht zur Schule ...
Klick auf Cover zum Weiterlesen


Besucht uns: twitter facebook
Tipp! Zum Stöbern auf die Cover oder die Links klicken
Neun Fragen an Dr. Renate Dorten

Ist das Glas in der Regel halb voll oder halb leer?

Halb voll.

Was sind deine Beweggründe zu schreiben?

Die Menschen sehen zu lernen.

Welches Märchen würdest Du definitiv umschreiben?

Dornröschen.

Was ist für Dich der Sinn des Lebens?

Den Tag zu genießen.

Welches Lied könnte Dich so richtig aggressiv machen?

"Zuhause" von Adel Tawil

In wessen Haut würdest Du gerne für einen Tag oder für eine Woche schlüpfen?

Nelson Mandela

Welches Buch hältst Du für weit überschätzt?

"Der Geschmack von Apfelkernen", von K. Hagena

Was macht einen Verlag zu einem Verlag?

Publicity

Was schreibst Du am liebsten, wenn Du nicht gerade seltsame Interviewfragen beantwortest?

Gedichte und Kurzgeschichten.