Lust auf eine Lesung?

In Linz am Rhein, zwischen Bonn und Koblenz, findet am 14. und 15.Oktober der traditionelle Kunsthandwerkermarkt statt. Und am 14.10.ab 18 Uhr wird Linz noch bunter, denn sie wird ausgeleuchtet: Linz leuchtet.

Viele Veranstaltungen machen das bunte Treiben noch bunter, unter anderem liest Susanna M. Farkas im Café Kitsch aus ihren Büchern. Ein Besuch lohnt sich!

 

Schliessen
Lyrik

Leben leben - so oder so


Lyrik kehrt unser Innerstes nach außen, gibt dem Leben mit all seinen Schwingungen – mal sanft, dann wieder eindringlich – genug Raum zur Entfaltung. Der Leser wird in eine Welt der Tiefgründ ...
Klick auf Cover zum Weiterlesen

Die Nacht trägt Flutsplitter aus Malachit


Die beiden Lyrikerinnen bewegen sich sprachlich durch den Kreislauf des Lebens und der Gezeiten, immer auf der Suche nach Anker- und Ortungspunkten. Ihre Gedichte entwerfen eine Bildwelt aus Flut u ...
Klick auf Cover zum Weiterlesen

Aphorismen, Sprüche, Lebensweisheiten – So vielfältig wie das Leben


Aus den Alltäglichkeiten des Lebens entspringt so manch spontaner Spruch, der ermutigt, aufmuntert oder ermahnt. In dieser Sammlung von Aphorismen, Sprüchen und Lebensweisheiten können Sie einta ...
Klick auf Cover zum Weiterlesen


Besucht uns: twitter facebook
Tipp! Zum Stöbern auf die Cover oder die Links klicken

Erotik - für mehr Infos mit Maus über Cover fahren oder auf Cover klicken

<div class="header_werbung_info"><h3>Durchs Nadelöhr ins Himmelreich</h3><br/><span class="header_werbung_text">Eine junge Frau irrt mutterseelenallein durch das nächtliche Berlin. Kann ein One-Night-Stand sie von ihrer Einsamkeit befreien?

 

Die stolze Emmi ist Magd in einem Brandenburger ... <br/><span class="header_werbung_klick">Klick auf Cover zum Weiterlesen</span></span></div><div class="header_werbung_info"><h3>Alle Zeit mit ihr – Liebe und Erotik zwischen Frauen</h3><br/><span class="header_werbung_text">Die 25 Kurzgeschichten schildern eine große Bandbreite von Begegnungen zwischen Frauen: Ein angsterfülltes Wiedersehen mit der Ex, das einen unerwarteten Verlauf nimmt, das Prickeln für eine Wil ... <br/><span class="header_werbung_klick">Klick auf Cover zum Weiterlesen</span></span></div><div class="header_werbung_info"><h3>Nietzsche nackt</h3><br/><span class="header_werbung_text">„Scheiß Leben, das meine, denk ich immer wieder. Sackgasse. Grenze, ich bilde die Grenze der Gesellschaft, intelligent und durchgeknallt – und offenbar auch pervers.“

 

Phil ... <br/><span class="header_werbung_klick">Klick auf Cover zum Weiterlesen</span></span></div><div class="header_werbung_info"><h3>Fiona - Entscheidungen (Band 2)</h3><br/><span class="header_werbung_text">Eigentlich geht es Fiona gut. Sie hat einen Mann, einen Hund und einen fordernden Job. Warum sie trotzdem den geheimnisvollen Anwalt anruft, der damals nachts an ihrem Krankenbett aufgetaucht war, ... <br/><span class="header_werbung_klick">Klick auf Cover zum Weiterlesen</span></span></div><div class="header_werbung_info"><h3>Seelenband - Die Geschichte einer Geliebten zwischen Herz und Verstand</h3><br/><span class="header_werbung_text">"Ich habe jetzt auch einen Mann!" "Ehrlich? Wessen denn?"

 

"Selbst schuld oder Schicksal? In ihrem Buch räumt Stephanie Urbat-Jarren mit dem Klischee der männerfressenden Nymphe ... <br/><span class="header_werbung_klick">Klick auf Cover zum Weiterlesen</span></span></div><div class="header_werbung_info"><h3>Klosterrauschen</h3><br/><span class="header_werbung_text">Gewidmet allen Jungen,
die als Kinder in Schulen, Internaten oder sonstigen Erziehungsanstalten
missbraucht wurden.


 

In seinem ... <br/><span class="header_werbung_klick">Klick auf Cover zum Weiterlesen</span></span></div><div class="header_werbung_info"><h3>Spiel der Tränen</h3><br/><span class="header_werbung_text">Ein Liebespaar das sich zwar liebt, doch dem es den Lebensumständen zu trotz, misslingt, die Beziehung aufrechtzuerhalten, ist Protagonist in „Spiel der Tränen“. Wege finden sie dennoch, die ... <br/><span class="header_werbung_klick">Klick auf Cover zum Weiterlesen</span></span></div>