Lust auf eine Lesung?

In Linz am Rhein, zwischen Bonn und Koblenz, findet am 14. und 15.Oktober der traditionelle Kunsthandwerkermarkt statt. Und am 14.10.ab 18 Uhr wird Linz noch bunter, denn sie wird ausgeleuchtet: Linz leuchtet.

Viele Veranstaltungen machen das bunte Treiben noch bunter, unter anderem liest Susanna M. Farkas im Café Kitsch aus ihren Büchern. Ein Besuch lohnt sich!

 

Schliessen
Fiona

Fiona - Beginn (Band 1)


Auftakt der Fantasy-Serie, in der Fiona ihre wahren Fähigkeiten erst nach und nach entdeckt.   Als Norman, Fionas junger Bruder, bei einem Autounfall um sein Leben kommt, ist schn ...
Klick auf Cover zum Weiterlesen

Fiona - Entscheidungen (Band 2)


Eigentlich geht es Fiona gut. Sie hat einen Mann, einen Hund und einen fordernden Job. Warum sie trotzdem den geheimnisvollen Anwalt anruft, der damals nachts an ihrem Krankenbett aufgetaucht war, ...
Klick auf Cover zum Weiterlesen

Fiona - Gefühle (Band 3)


Während sich Fiona noch nicht damit abfinden will, dass Katharina jeden Kontakt zu ihr abgebrochen hat und ihr aus dem Weg geht, muss sie als Kriegerin für das Gleichgewicht sorgen. Eine durchgek ...
Klick auf Cover zum Weiterlesen


Besucht uns: twitter facebook
Tipp! Zum Stöbern auf die Cover oder die Links klicken
Seelenband - Die Geschichte einer Geliebten zwischen Herz und Verstand
Seelenband - Die Geschichte einer Geliebten zwischen Herz und Verstand
Erscheinungsdatum: 01.09.2014

Bücher und eBooks kaufen bei:

"Ich habe jetzt auch einen Mann!" "Ehrlich? Wessen denn?"

 

"Selbst schuld oder Schicksal? In ihrem Buch räumt Stephanie Urbat-Jarren mit dem Klischee der männerfressenden Nymphe auf und öffnet ihren Lesern die Augen für das, was mit der Geliebten tatsächlich geschieht - vor, während und nach der Affäre."

Verurteilen Sie mich doch. Zerreißen Sie mich in der Luft und vor allem, vergessen Sie nicht, Ihre Männer festzuhalten. Hier bin ich. Die Männerklauerin. Das Miststück. Die Schlampe. Berechnend und hinterhältig habe ich nichts anderes im Sinn, als Ihren Mann sexuell abhängig zu machen und auszunehmen. Ich werde ihn aussaugen und danach über ihn lachen. Wenn ich alles von ihm bekommen habe, was ich wollte, dann bekommen Sie ihn zurück und können den Trümmerhaufen Ihrer Beziehung wieder aufbauen.

Dieses Bild, und schlimmere, haben die meisten Frauen im Kopf, wenn sie von der Geliebten hören, der "Schattenfrau", die im Hintergrund agiert, und das Feindbild einer jeden liebenden Freundin oder Ehefrau ist. Diese "Sorte" Frau, die gezielt loszieht und mit den Waffen einer Frau zuschlägt. Beziehungen zerstört, Ehen ruiniert. Wenn der arme, ausgenutzte und zutiefst bereuende Mann irgendwann wieder angekrochen kommt und flehend und bettelnd um Verzeihung bittet, wird verziehen, Paar therapiert und die Schuld auf die böse Femme Fatale geschoben. Keiner fragt, wie es tatsächlich in der Geliebten aussieht.

Warum fragt keiner? Will es tatsächlich niemand wissen? Was ist mit all den unerfüllten Wünschen und zerplatzten Träumen? Warum fragt niemand danach? Hier kommen die Antworten zu all den Fragen, die noch nicht gestellt worden sind! Gnadenlos ehrlich und schockierend offen, in einem Moment unsagbar gefühlvoll und im nächsten wieder machtlos gegenüber der Anziehungskraft dieser verbotenen Liebe, beschreibt die Autorin in ihrem Buch die Geschichte einer Geliebten, die in einen Strudel sexueller Abhängigkeit, Hoffnung und Hilflosigkeit gerät. Sie räumt auf mit dem Klischee der bösen Femme Fatale und zeigt dem Leser, wie schnell eine Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht, durch die berechnenden Spielchen eines Mannes sich selber zu verlieren droht. Ein Buch, welches allen Frauen, die leidend ihr Dasein als Geliebte fristen, Mut macht, aus einer Opferrolle, die sie selber gewählt haben, auszusteigen. Allerdings auch ein Buch, das den betrogenen Ehefrauen die Augen öffnet und den männlichen Lesern bewusst werden lässt, was sie mit ihrem Egoismus anrichten können.

Vor allem zeigt diese Buch eines: Kein Mensch auf der Welt ist es wert, sich für "ihn" kaputt zu lieben.

 

Die überarbeitete Neuauflage Juli 2014 hat ein weißgrundiges Cover mit Lila, die Erstausgabe ein schwarzgrundiges mit Pink.


Lies die Seite 20
Leseproben
9783956670985
Die Männerklauerin
Alle Bücher von Stephanie Urbat-Jarren
<div class="header_werbung_info"><h3>Seelenband - Die Geschichte einer Geliebten zwischen Herz und Verstand</h3><br/><span class="header_werbung_text">"Ich habe jetzt auch einen Mann!" "Ehrlich? Wessen denn?"

 

"Selbst schuld oder Schicksal? In ihrem Buch räumt Stephanie Urbat-Jarren mit dem Klischee der männerfressenden Nymphe ... <br/><span class="header_werbung_klick">Klick auf Cover zum Weiterlesen</span></span></div><div class="header_werbung_info"><h3>Winterwunderzauber</h3><br/><span class="header_werbung_text">Drei zauberhafte Geschichten zur Weihnachtszeit

Weihnachten ist das schönste Fest für die ganze Familie. Es wird ruhiger um uns und wir rücken näher zusammen.

Winterwunderzauber ... <br/><span class="header_werbung_klick">Klick auf Cover zum Weiterlesen</span></span></div>
Mehr über Stephanie Urbat-Jarren erfahren
Das könnte auch interessant sein
Rezensionen
Rezension SeelenbandFlohs 5-Sterne-Rezension zu "Seelenband - Die Geschichte einer Geliebten zwischen Herz und Verstand"Rezension auf Seitensprung-Fibel.de
Links
In der ZDF-Sendung "MONA LISA" zum Thema "Das Schatten-Dasein der Geliebten" spricht die Autorin ab Minute 2:29
Buchinfos
ISBN Druckausgabe: 9783956670985
ISBN eBook: 9783956670992
Status: erschienen
Seitenzahl Druckausgabe: 175
Format: Buch: Softcover
Buch im Verlagsshop kaufen
Buch in der Lieblingsbuchhandlung kaufen
Buch bei Amazon kaufen
Veranstaltungshinweise
Mitwirkende
Coverdesign: Markus Erkens

Kommentare



Kommentar schreiben


Alle Felder sind Pflichtfelder.

E-Mail:


Wiederholung E-Mail:


Anzuzeigender Name:



Dein Kommentar muss erst freigeschaltet werden. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar:



*Bitte in Buchstaben angeben.

Kommentar absenden